Sonntag, 12. April 2015

Nadelkissen "Red Home"

Heute ist das Nadelkissen nach der Anleitung von "The Birdhouse" fertig geworden.
Angefangen hatte ich das Nadelkissen ursprünglich in Rot... aber die neuen Stoffe von Lynette Anderson gefielen mir einfach besser :-)



Zur Kommunion gab es, für den Sohn eines Freundes, ein Mäppchen.


Das tolle Wetter nutzte ich dieses Wochenende zum Lieseln.
Meine Freundin Anne (winke winke) hat einen Scrapy Hexagon Quilt in Arbeit, den ich so toll finde, das ich zur Zeit sämtliche Reste in Hexagons der Größe 3/4 Inch schneide. 


Da es in nächster Zeit vom Wetter her so bleiben soll, gibt es ab sofort 10% auf Papierschabonen und Klammern.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend
Diana



Kommentare:

  1. Ist das hübsch geworden. Irgendwann schaffe ich dieses Nadelkissen auch noch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, das Nadelkissen. Tolle Stoffauswahl.Steht auch auf meiner To-Do-Liste.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß mit den Mini-Hexies :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das Nadelkissen sieht ganz bezaubernd aus...ich mag die Form und Farben sehr gerne...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Diana,
    ist das ein wunderschönes kleines Nadelkissen - einfach entzückend.
    Ich möchte Dich einladen, am Lovely Blog Award 2015 teilzunehmen:
    http://moma-creativ15.blogspot.de/2015/04/one-lovely-blog-award.html
    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Diana,
    so hübsch dein Nadelkissen - und die Stöffchen sind wirklich traumhaft - das gefällt mir sehr gut, ganz mein Fall***
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar :)